Kirche als Arbeitgeber

Denkschrift der EKD zur Gestaltung der Arbeit

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deurtschland (EKD) hat vor kurzem eine neue Denkschrift mit dem Titel „Solidarität und Selbstbestimmung im Wandel der Arbeitswelt“ herausgegeben. In der Denkschrift wird die Entwicklung der Arbeitswelt analysiert und mit den kirchlichen Grundsätzen von Arbeit abgeglichen. Interessant sind auch die Aussagen zu den Rollen der Gewerkschaften und der Arbeitnehmervertretungen.

Die Denkschrift kann hier heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen