Arbeits- und Gesundheitsschutz Rechtsprechung

Das sind die Grenzen der Gefährdungsbeurteilung

Der Beschäftigte kann vom Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung verlangen. Doch der Anspruch hat seine Tücken. Er richtet sich darauf, dass der Arbeitgeber gegenüber dem Betriebsrat initiativ wird. Konkretes kann der Arbeitnehmer nicht einfordern – so nun das LAG Berlin Brandenburg, das zugleich eine 12-Stundenschicht hier für zulässig hält.

Quelle: Das sind die Grenzen der Gefährdungsbeurteilung

Schreibe einen Kommentar