Arbeits- und Gesundheitsschutz

Krankheitsgeschehen 1. Halbjahr 2016 im Arbeitsschutz-Portal

Das erste Halbjahr 2016 hat der Arbeitswelt einen neuen Höchststand an Krankmeldungen beschert! Mit 4,4 % war der Krankenstand so hoch wie seit Jahren nicht mehr –  das meldet die DAK-Gesundheit. Sie hat die Daten von 2,6 Millionen Menschen analysieren lassen. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 handelt es sich um einen Anstieg um 0,3 Prozentpunkte. 37% der Berufstätigen – und damit mehr als jeder Dritte – waren mindestens einmal krankgeschrieben. Durchschnittlich dauerte eine Krankschreibung 12,3 Tage (11,7 im Vorjahreszeitraum).

Quelle: Krankheitsgeschehen 1. Halbjahr 2016 im Arbeitsschutz-Portal

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen