Allgemein

Krankgeschriebener Arbeitnehmer muss nicht zum Personalgespräch – Nachrichten: Arbeitsrecht – JuraForum.de

Arbeitgeber dürfen krankgeschriebene Beschäftigte nicht zum Personalgespräch herbeizitieren. Ist ein Arbeitnehmer während seiner Arbeitsunfähigkeit mehrfach zu angeordneten Personalgesprächen mit seinem Chef nicht erschienen, darf ihm deshalb nicht gekündigt werden, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg in einem am Donnerstag, 14. Januar 2016, veröffentlichten Urteil (Az.: 7 Sa 592/14).

Quelle: Krankgeschriebener Arbeitnehmer muss nicht zum Personalgespräch – Nachrichten: Arbeitsrecht – JuraForum.de

Schreibe einen Kommentar