Allgemein

Betriebsratsauflösung

Das Arbeitsgericht Hamburg hatte u.a. darüber zu entscheiden, ob die Nichtdurchführung von Betriebsversammlungen eine grobe Verletzung gesetzlicher Pflichten darstellen kann. Das Gericht hat dies in dem zu entscheidenden Fall bejaht und den Betriebsrat aufgelöst (ArbG Hamburg 27. Kammer, Beschluss vom 27.06.2012, 27 BV 8/12).

Im Mitarbeitervertretungsgesetz finden wir ähnliche Bestimmungen. Siehe auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen