Arbeitsrecht Mitarbeiterbeitervertretung Rechtsprechung

Verhaltensbedingte Kündigung – und der dem Betriebsrat verschwiegene Kündigungsgrund | Rechtslupe

Besteht beim Arbeitgeber ein Betriebs- oder Personalrat kann das Gericht nur diejenigen Kündigungsgründe für die Rechtfertigung der Kündigung heranziehen, die der Arbeitgeber auch gegenüber dem Betriebs- oder Personalrat als Grund zur Kündigung vorgetragen hat.

Quelle: Verhaltensbedingte Kündigung – und der dem Betriebsrat verschwiegene Kündigungsgrund | Rechtslupe

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld