Arbeitsrecht Rechtsprechung Schwerbehindertenvertretung

Urteil BAG: Schwerbehinderter Bewerber erhält Entschädigung

Ein öffentlicher Arbeitgeber muss einem Bewerber mit einer Behinderung eine Entschädigung zahlen, weil er diesen nicht zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen hat, so hat das Bundearbeitsgericht entschieden.

Quelle: Urteil BAG: Schwerbehinderter Bewerber erhält Entschädigung

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld