Personalmangel Überlastung verdi

SZ: Autos sind der Gesellschaft mehr wert als Pflege

Die Metaller wollen weniger arbeiten und mehr verdienen. Pfleger bekommen fürs Hinternabwischen nur einen Hungerlohn. Um das zu ändern, müssen sie endlich ihre Gewerkschaft stark machen.

Weiter unter Süddeutsche Zeitung

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld