DGB-Bildungswerk-NRW Mitarbeiterbeitervertretung Seminar

Grundlagenseminar: Kompakte Mitbestimmung

Ergänzend zum Seminar „Einführung zum Mitarbeitervertretungsgesetz“ wird in diesem Seminar das Verfahren der Mitbestimmung und der Mitberatung nach dem Mitarbeitervertretungsgesetz vertiefend bearbeitet.

Ein wesentliches Ziel des Seminars ist, die Mitarbeitervertretung dabei zu unterstützen, nicht nur angemessen zu reagieren, sondern sie zu befähigen, eigene Initiativen zu entwickeln, um die Interessen der Mitarbeitenden gezielt durchzusetzen.

Termin:

  • 27. November bis 1. Dezember 2017

Ort:

  • Das Bunte Haus | Bielefeld-Sennestadt

Themen

  • Mitbestimmungs- und Mitberatungsverfahren
  • Fälle der Mitbestimmung und Mitberatung
  • Informationsrecht der Mitarbeitervertretung
  • Initiativrecht
  • Dienstvereinbarung
  • Umsetzung von MAV-Initiativen bis hin zum Schlichtungsverfahren

Zielgruppe

  • Mitglieder der Mitarbeitervertretung mit Entsendebeschluss sowie Schwerbehindertenvertretungen

Freistellung

  • § 19 (3) MVG, § 96 (4) SGB IX

Kosten

  • 719,- € Seminarkostenpauschale (umsatzsteuerfrei) zzgl. ca. 476,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt.)

Anmeldung

  • Hier geht es zur Online-Anmeldung.

 

Schreibe einen Kommentar