Mitarbeiterbeitervertretung Rechtsprechung

Restmandat des Betriebsrats zur Wahrnehmung von Beteiligungsrechten – Rechtsanwalt Arbeitsrecht – Marion Zehe

Das Restmandat des Betriebsrats entsteht mit dem Wegfall der betrieblichen Organisation durch Stilllegung, Spaltung oder Zusammenlegung. Es ist kein Vollmandat und dient lediglich dazu, die mit der Änderung der betrieblichen Organisation einhergehenden Beteiligungsrechte wahrzunehmen.

Quelle: Restmandat des Betriebsrats zur Wahrnehmung von Beteiligungsrechten – Rechtsanwalt Arbeitsrecht – Marion Zehe

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld