Arbeitsrecht Rechtsprechung

LAG München: Zahl der Urlaubstage bei Schichtarbeit

Als Arbeitstag zählt jeder Tag, an dem gearbeitet wird. Erstreckt sich die Schicht als Nachtschicht über zwei Kalendertage, führt dies zu zwei Arbeitstagen. Dies führt gegebenenfalls auch zu einem entsprechend erhöhten Urlaubsanspruch.

Weitere Informationen auf www.bund-verlag.de.

Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig, da die Revision vbeim Bundesarbeitsgericht anhängig ist.

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld