Arbeitsrecht Rechtsprechung

LAG Mainz: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) steht vor Kündigung! – Kanzlei Blaufelder

Hält ein Arbeitgeber bei einem erkrankten Arbeitnehmer ein eigentlich vorgeschriebenes betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für nutzlos, muss er dies beim Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung genau begründen können.

Quelle: LAG Mainz: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) steht vor Kündigung! – Kanzlei Blaufelder

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld