Allgemein

Feststellungs- und Gleichstellungsantrag: Doppelt ist sicherer!

Arbeitnehmer, die beim Versorgungsamt eine Anerkennung als schwerbehinderter Mensch beantragen, können – und sollten – gleichzeitig einen Antrag auf Gleichstellung bei der Bundesagentur für Arbeit stellen. Konkret gilt diese Empfehlung, wenn unsicher ist, ob das Versorgungsamt die angestrebte Schwerbehinderung zuerkennen wird.

Quelle: Schwerbehindertenvertretung (SBV) | Informationen, Seminare und Tipps

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld