Allgemein Arbeits- und Gesundheitsschutz

Factsheet: Risiken und Nebenwirkungen von Restrukturierungen

BAuA Dortmund, Haus I; Foto: Dirk Vogel
BAuA Dortmund, Haus I; Foto: Dirk Vogel

Restrukturierungen sind Veränderungsprozesse in Unternehmen. Dazu gehören beispielsweise Outsourcing, Fusionen oder Abwanderungen, aber auch Erweiterungen des Geschäfts. Was für Unternehmen ein Weg ist, Produktivität zu fördern und Kosten zu senken, geht oft mit Personalabbau einher. Das achte Factsheet zur BIBB/BAuA-Befragung 2012, das die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt veröffentlicht hat, zeigt, dass Restrukturierungen die psychischen Belastungen bei der Arbeit erhöhen und die Gesundheit der Mitarbeiter beeinträchtigen können.

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld