Arbeitsrecht Rechtsprechung

Erzieherin isst fremde Schokolade – fristlose Kündigung | Kanzlei Kerner

Für viele erstaunlich: Häufig sind so genannte Bagatellkündigungen tatsächlich rechtmäßig. Der Fall hätte also auch anders ausgehen können. Der Grund ist, dass solche Vorfälle in Wahrheit eigentlich keine Bagatelle sind, sondern ein Vertrauensbruch.

Quelle: Erzieherin isst fremde Schokolade – fristlose Kündigung | Kanzlei Kerner

Der Inhalt dieser Seite ist nur registrierten Nutzern zugänglich. Falls du schon registriert bist, melde dich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld