Suche
  • MAV-Blog ist eine Site des Teamer-Arbeitskreises
  • "Kirche" beim DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Suche Menü

LAG Mainz: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) steht vor Kündigung! – Kanzlei Blaufelder

Hält ein Arbeitgeber bei einem erkrankten Arbeitnehmer ein eigentlich vorgeschriebenes betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für nutzlos, muss er dies beim Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung genau begründen können. Quelle: LAG Mainz: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) steht vor Kündigung! – Kanzlei Blaufelder

Kümmerlein 360° | Beteiligung des Betriebsrates am betrieblichen Eingliederungsmanagement – Hinweispflicht bei Einladung

Der Arbeitgeber muss mit einem Mitarbeiter, der innerhalb eines Kalenderjahres entweder durchgehend oder zusammengerechnet sechs Wochen arbeitsunfähig erkrankt ist, ein betriebliches Eingliederungsmanagement (sog. bEM) gemäß § 84 Abs. 2 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX) durchführen. Hierzu muss der Arbeitgeber den Mitarbeiter einladen. Bei der inhaltlichen Ausgestaltung …

Weiterlesen

Die stufenweise Wiedereingliederung ist doch mit dem BEM-Verfahren identisch, oder? Ein häufiger Irrtum! – Kanzlei Blaufelder

Heutiges Thema ist die sog. stufenweise Wiedereingliederung nach § 28 SGB IX, die auch „Hamburger Modell“ genannt wird. Immer wieder kommt es in der Praxis vor, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer meinen, BEM und stufenweise Wiedereingliederung wären identische Regelungsinstrumente. Dies ist ein fataler Irrtum. Quelle: Die stufenweise …

Weiterlesen